Harry Potter TAG // #buchliebenetz

Bereits im letzten Jahr gab es im #buchliebenetz einen Beitrag zum Harry Potter TAG. Auch ich hatte zu diesem Zeitpunkt einen Beitrag dazu veröffentlicht, den ich aus irgendwelchen irren Gründen aber anscheinend gelöscht habe. Da die BuchLiebe auch auf meinen Instagram-Account zurück kehrt, habe ich den TAG nochmals beantwortet und möchte euch die Antworten natürlich nicht vorenthalten!

Hast du Harry Potter Bücher/Filme gelesen? Welche?

Ich habe alle Filme gesehen & das mehrmals. Harry Potter & der Gefangene von Askaban ist mein absoluter Liebling und ich kann fast jede Filmszene mit plappern – sehr zum Leidwesen meiner Mitmenschen 😀 Von den Büchern habe ich bisher allerdings erst Band 1 bis 3 und Band 7 gelesen – Schande über mein Harry-Potter-Fan-Haupt!

Dein Lieblingsbuch?

Im siebten Band werden extrem viele (wichtige) Dinge aufgeklärt – vor allem die Geschichte zwischen Lilly und Snape fand ich immer furchtbar berührend und einfach nur traurig. Deshalb denke ich, dass der letzte Band der Harry Potter-Reihe mein absoluter Lieblings ist, obwohl hier natürlich alles zu Ende geht.

Dein Lieblingsmoment?

öhm, gute Frage 😀 Ich bin ja vor allem ein Fan der Filme, denn diese habe ich einfach vor den Büchern gesehen und damit hat mein Fanherz begonnen zu schlagen. Einen Lieblingsmoment kann ich hier ehrlich gesagt gar nicht so genau fest machen. Ich finde aber zum Beispiel die Szene sehr schön, in der Harry auf Silberschnabel das erste mal fliegt – die strahlt für mich einfach pure Freiheit aus! Aber auch die Szene im Orden des Phönix, in der Neville endlich sein erster richtiger Zauber gelingt finde ich super putzig 😀 hach, es gibt einfach zig Szenen, die ich aus den verschiedensten Gründen wunderbar finde!

Dein Lieblingsschauspieler?

Alan Rickman und Emma Watson finde ich als Schauspieler einfach grandios und das nicht nur in den Harry Potter Filmen!

Dein Lieblingsort (Gemeinschaftsraum, Fuchsbau, Kerker…)?

Ich mag Hagrid’s Hütte unheimlich gerne und das Haus der Weasley’s – beides ist für mich einfach total gemütlich und strahlt so viel Wohlbefinden aus.

Dein Lieblingslehrer und -schulfach?

Professor McGonagall finde ich richtig klasse! Ein bisschen erinnert sie mich an meine Omi 😀 Aber ich mag ihre Loyalität Dumbeledore gegenüber und wie sie für unser Trio, vor allem natürlich Harry immer da gewesen ist.

Das Fach Pflege magischer Geschöpfe bei Hagrid hätte ich richtig cool gefunden, aber auch Alte Runen, Kräuterkunde und natürlich Zaubertränke finde ich furchtbar interessant!

Würdest du gerne mal ein Butterbier schlürfen?

Ich würde sehr gerne mal eins probieren, wobei ich mir darunter irgendwie nicht so richtig etwas vorstellen kann 😀

Mach den Häusertest! In welches Haus bist du gekommen und was glaubst du warum?

#teamhufflepuff und das schon immer! Ich würde sagen, der sprechende Hut hätte mich in dieses Haus geschickt, weil bei mir die Treue zu Familie und Freunden an erster Stelle steht, zudem ist Gerechtigkeit für mich sehr sehr wichtig und ein großer Bestandteil meines Charakters.

Welches magische Haustier hättest du gerne?

Eine Eule. Ich finde diese Tiere einfach unheimlich schön!

Mit welchem Charakter kannst du dich am besten identifizieren?

haha, ich glaube Luna 😀 Sie ist einfach so vollkommen anders, als die anderen Schüler und das mag ich an ihr. Auch ich habe schon immer das Gefühl „irgendwie anders“ zu sein, deshalb passt Luna ganz gut zu mir 🙂

Welches der Heiligtümer des Todes würdest du wählen, wenn du dich für eines entscheiden müsstest?

Ich würde mich definitiv für den Umhang entscheiden – so kann ich schnell mal verschwinden ohne dass es jemand bemerkt. Außerdem finde ich die anderen Heiligtümer für meine Zwecke wenig effektiv 😀

Was wäre bei dir im Raum der Wünsche?

Eine Bibliothek! Riesen groß! Mit Bücherregalen bis unter die Decke.

Welche Zaubersprüche haben es dir besonders angetan? Nenne drei!

Wenig spektakulär, aber Lumos, Nox und Alohomora finde ich einfach klasse!

Was hältst du vom Ende dieser Reihe?

Traurig, einfach traurig! Nicht nur, weil die Reihe damit einfach zu Ende geht, sondern weil sie dem Fanherz nochmal so viel abverlangt. Vor allem das Sterben einiger Lieblingscharaktere finde ich unheimlich traurig und nimmt mich jedes Mal aufs Neue mit.

Wenn du Quidditch spielen würdest, auf welcher Position?

Ich bin klein und flink und wäre damit wohl der perfekte Sucher!

Was bedeutet dir Harry Potter?

Kindheit. Jugend. Erwachsen. Harry Potter begleitet mich schon mehr als mein halbes Leben & bedeutet für mich ein Zufluchtsort.

Nimm‘ mich doch mit auf Pinterest, wenn dir der Beitrag gefallen hat ↓

Habt ihr auch schon beim Harry Potter TAG mitgemacht?

Liebst, Aileen ♥

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.