DIY marmorierte Geschenkanhänger aus Salzteig

Ich öffne heute das siebte Türchen meines kleinen Adventskalender, bei dem es an 15 Tagen Beiträge von mir & meinen Gastbloggern gibt! Ich habe dir heute mal wieder ein Do it Yourself mitgebracht – die Idee dazu entstand im Kindergarten, als die Adventsbastelei los ging. Ich habe vorher noch nie mit Salzteig gearbeitet & kannte diesen nur von Pinteres, deshalb wollte ich für meinen Blog unbedingt einen Beitrag mit diesem Material gestalten. Auf happydings habe ich dazu ebenfalls einen tollen Beitrag entdeckt!

DIY marmorierte Geschenkanhänger aus Salzteig

Material:
  • 1,5 Tassen Mehl.
  • 0,5 Tasse Speisestärke.
  • 1 Tasse Salz.
  • 1 Tasse Wasser.
  • 1-3 EL Öl.
  • Lebensmittelfarbe in Form von Pulver (das ist ganz wichtig für den marmorierten Effekt!)
  • Schaschlikspieß
  • Nudelholz
  • Ausstechformen
  • Geschenkband oder ähnliches
So geht’s:
  1. Alle Zutaten, bis auf die Lebensmittelfarbe, zu einem Teig verkneten.
  2. Nun teilst du den Teig in mehrere Stücke, je nachdem wie viele verschiedene Lebensmittelfarben du zur Verfügung hast.
  3. Das Pulver verteilst du nun jeweils in deinem Teig. Der marmorierte Effekt kommt zu Stande, weil sich das Pulver nicht so gleichmäßig in dem körnigen Teig verteilen kann!
  4. Den Teig nun ausrollen und die Formen ausstechen. Die kannst du dann auf einem Blech verteilen und mit Hilfe des Schaschlikspieß ein Lock hinein pieksen.
  5. Am besten lässt du den Teig eine Nacht an der Luft trocknen.

Nachdem der Teig vollständig durch getrocknet ist, kannst du dir die schönsten aussuchen & damit deine Weihnachtsgeschenke richtig schick aufhübschen!

Hast du auch schon mal mit Salzteig gebastelt?

5 Comments

  1. Salzteig kenne ich tatsächlich auch noch aus meiner Kindheit. Damit haben wir in der Gtundschule im Kunstunterricht rumhantiert.
    Eien schöne Idee, daraus Geschenkanhänger zu basteln.

    Lieben Grus, nossy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.