Top Ten im Juli

Schon über die Hälfte des Jahres 2017 sind vergangen – ich staune immer und immer wieder wie schnell die Zeit vergeht. Jetzt bin ich auch schon wieder ein Jahr älter & habe die 25 Jahre erreicht – ein viertel Jahrhundert! Trotz Geburtstag und Urlaub ist im Juli nicht viel passiert, dafür freue ich mich umso mehr auf den August, denn in einer Woche schon fange ich endlich meine Stelle in einer Kindertagesstätte an! Für dich gibt es nun, ganz traditionell, meine Top Ten des Monats Juli – ganz viel Spaß!

#01 // Irgendwie träumen wir doch alle von der großen Selbstständigkeit als Bloggerin, oder nicht? Zumindest ist das bei mir so, denn ich würde nichts lieber machen, als mein Hobby zum Beruf zu machen & davon leben zu können! Anni berichtet auf ihrem Blog Fashion Kitchen von ihren ersten 6 Monaten Selbstständigkeit als Bloggerin.

#02 // Bei der lieben Duni Cheri habe ich, wieder einmal, einen wirklich sehr inspirierenden Beitrag entdeckt! Für mich persönlich ist er aber nicht nur inspirierend, sondern auch motivierend gewesen & hat mir gezeigt, dass ich mit meinen Problemchen nicht alleine bin. Jeder hat sein Päclchen zu tragen, die Frage ist nur, wie man damit umgeht. Duni hat einen ganz wundervollen Weg gefunden – unwind, detox & break free.

#03 // Da ich meine Blogging Tipps ab sofort auf dem Blog von ah-design veröffentliche, gibt es hier auf be happy. zu diesem Thema eigentlich nichts mehr zu lesen. Allerdings gab es von Lisa auf mein Feenstaub einen ganz tollen Beitrag zum Thema Das muss in dein Mediakit & da ihr Beitrag sehr informativ und hilfreich ist, möchte ich ihn dir nicht vorenthalten.

#04 // Vorstellungsgespräche können das ganze Jahr über statt finden, deshalb möchte ich dir gerne Kathastrophal’s Good Job: Plus Size Outfit für ein Vorstellungsgespräch in meinen Top Ten verlinken. Mir gefällt ihr Outfit sehr sehr gut, vor allem der hübsche blaue Blazer und die Pünktchen-Hose – das macht wesentlich mehr her, als ein schwarzes Kostümchen, finde ich!

#05 // Erst im Juli war ich mit meinem Herzensmann in Hamburg & haben im Hard Rock Cafè super leckere Burger genossen! In Hamburg gibt es aber noch viele weitere Burgerrestaurants, die dir die liebe Laura auf ihrem Blog trytrytry vorstellt.

#06 // Auch ich habe eine von diesen Light Boxen in meiner Wohnung stehen, aber bei Dani von Gingered Things habe ich eine weitere, vielleicht sogar noch hübschere, Variante gefunden, die tollen Buchstaben zu nutzen – Deko-Wandhänger mit Buchstaben und Balsaholz.

#07 // Jeden Monat gibt es bei Kathatsrophal, Mein Feenstaub & KuneCoco das neue Thema ihrer kreativen Zusammenarbeit #naehdirwas zu sehen – im Juli hieß das Thema Bommel dir was!

#08 // Ich LIEBE ihren Look & ich liebe diese Location – im Juli war ich wieder mit der lieben Patty von Bohemian Daydreamer im schönen Höxter unterwegs! Ihren Look kannst du bereits auf ihrem Blog bestaunen, meinen wird es dann im August geben! Ich mag vor allem Patty’s Budapester & ihre lässige Art auf den Fotos super gerne!

#09 // Ich mag kostenlose Schriftarten ja auch unheimlich gerne & hier habe ich dir ja auch schon mal verraten, was ich mit den ganzen runter geladenen Schriftarten so anstelle. Bei Nia von but first, create! gab es im Juli wieder 10 kostenlose Schriftarten – ich mag vor allem Coffee&Tea, Star Dust & XO!

#10 // Nicole von Smalltownadventure greift in einer ihrer Kolumnen mit dem Titel Toleranz – Ein Fremdwort in Sozialen Netzwerken ein sehr sehr wichtiges Thema auf, mit dem auch ich mich schon länger im Stillen beschäftige. Wo ist die Toleranz, der Respekt und der freundliche Umgang in sozialen Netzwerken nur hin?!

Ich hoffe dich haben meine Top Ten auch diesen Monat wieder begeistert und inspiriert!

4 Comments

  1. Super – solche Link Sammlungen klicke ich gerade jetzt sehr gern durch, da das Sommerloch wohl zugeschlagen hat und wesentlich weniger Posts auf meinen Lieblingsblogs erscheinen.
    Den Post von Lisa zum Mediakit habe ich bereits gelesen – mein eigenes Mediakit ist nun in Arbeit, aber ich weiß nicht, ob ich es jemals fertig stellen werde, weil mein Blog kaum Leser hat.

    Und Nicoles Toller Post befindet sich auch schon in meiner eigenen Sammlung von Leseempfehlungen, die nachher Online kommt 🙂 Sie hat einfach mal wieder ein sehr wichtiges Thema aufgegriffen.

    Liebe Grüße

    1. Ich mag Linksammlungen auch super gerne 🙂 Sowohl zum Lesen, aber ich mag es auch sehr gerne meine Top Ten zusammen zu stellen 🙂 Irgendwie stöber ich dabei sehr viel aktiver auf anderen Blogs als sonst, vor allem jetzt im Sommerloch, da gebe ich dir recht 🙂

  2. Wieder eine ganz tolle Liste und ich freue mich rießig das ich dabei bin <3. Und das es vor allem auch dieser Beitrag ist, denn der lag mir schon länger auf dem Herzen, weil mich die Thematik nun doch schon einige Monate beschäftigt und jetzt musste ich mir das mal von der Seele schreiben.

    Anonsten muss ich mich durch die tollen Beiträge, die ich bisher noch nicht kenne, mal nach meinem Praktikum klicken. Da habe ich wieder etwas mehr Zeit Blogbeiträge zu lesen und auch ausführlich zu kommentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.