Schöne Farbkonzepte für deinen Blog

Farben begegnen uns überall – es ist erstaunlich was man mit ein bisschen Farbe alles bewirken kann. Du hast bestimmt eine Lieblingsfarbe, aber auch eine Farbe, die du gar nicht magst – ich mag helle, pastellige Farben wie rosa, mint und koralle sehr gerne, rot und grün dagegen mag ich gar nicht, diese Farben sprechen mich einfach nicht an. Wie ich in meinem Beitrag zum Blog Design schon erwähnt hatte, ist es wichtig ein Farbkonzept für deinen Blog zu haben, deshalb habe ich dir heute 7 Farbkonzept-Ideen für deinen Blog mitgebracht!

flower dreams – #ffffff // #ecebf3 // #e2cfe5 // #f7c594 // #677e6a

ocean vibes – #dccdc6 // #e1a698 // #c1c8ce // #98aac2 // #265366

wooden leaves – #d0eced // #e3f2f5 // #606748 // #1a803f // #0c2819

pink beauty – #f3f4ef // #f0e4d8 // #e8d2c7 // #e8b9b3 // #c7aba0

colorful fashion – #d0a88f // #b2715b // #978a77 // #b35645 // #1c2335

black&white – #ffffff // #b5b0aa // #7d7978 // #77746f // #000000

crazy colors – #b78f90 // #cb7ea2 // #2686c3 // #b6722b // #b35645
 

Für die Farbkonzepte habe ich mir bei unsplash passende Bilder herunter geladen und diese dann in Photoshop geöffnet. Mit Hilfe der Pipette habe ich mir dann jeweils 5 Farben aus den Bildern heraus gezogen. Das kannst du auch mit einem Bild machen, bei dem dir die Farben gefallen – so bekommt man oft ein individuelles Farbkonzept, das nicht jeder hat und das zu dir und deinen Vorstellungen passt!

Aber vielleicht gefällt dir ja auch eins meiner 7 Farbkonzepte. Die Grafiken darfst du dir gerne herunter laden und unter den Bildern stehen die jeweiligen Hex-Codes der Farben – so kannst du die Farben direkt in deinem HTML-Code deines Blog Designs einfügen 🙂

©Fotocredit: Carlos Quintero, Dirk Sebregts, Kira Ikonnikova, Jessica Weiller, Roma Kraft, David Di Veroli, Rodion Kutsaev

15 Comments

    1. Grafikdesigner so wie Mediengestalter arbeiten eigentlich schon mit einem Farbdesign, vor allem wenn es darum geht auch das Logo zu gestalten, dabei entsteht ja meist ganz automatisch das Farbkonzept der Website 🙂

        1. Ich denke es gibt auch noch viele Blogger, die sehr unerfahren in HTML- & CSS-Kenntnissen sind 🙂 Wenn man sich so durch die verschiedenen Websiten klickt, dann merkt man schon wer sich mit dem Thema Blog Design auseinander setzt und wer nicht 🙂

  1. Hallo Aileen,
    ein Paar sehr schöne Farbzusammenstellungen sind dabei. Es mag zwar jeder einen anderen Geschmack haben, allerdings staune ich bei manchen Funden im Internet, dass sich Leser sowas wirklich antun (bsp. Grüne Schrift auf pinkem Hintergrund).

    Für alle die sich schwer tun, Farben zu finden, die gut zueinander passen kann ich die Webseite http://www.paletton.com empfehlen. Dort kann man sehr einfach sich einen kleinen Farbkatalog zusammenstellen, und bekommt alle Hex-Codes um den eigenen Blog/Webseite anzupassen.

    Unsplash.com zur Bildersuche nutze ich ebenfalls. So ist man wenigstens recht sicher, nicht irgendwann von einem windigen Anwalt eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzungen zu bekommen.
    Allerdings empfinde ich manche Bilder bereits sehr inflationär benutzt werden. Mich stört es, wenn ich ein Bild posten würde, dass ich bereits gefühlt schon auf jedem zweiten Blog gesehen habe. So dauert die Suche nach dem passenden Bild immer etwas länger 🙂

    Nur ein kleiner Hinweis am Rande (da komm ich als Besserwisser leider nicht dran rum): Du meinst sicher an der Stelle: „… jeweiligen Hex-Codes der Farben – so kannst du die Farben direkt in deinem HTML-Code deines Blog Designs einfügen“, das Einfügen in die CSS Datei (bei den meisten Themes style.css). Das direkte einfügen in den HTML-Code ginge zwar auch, müsste dann aber an wirklich jeder Stelle auf jeder Seite vollzogen werden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.